Teilnahme-bedingungen
 

Anmeldungen

Anmeldungen für unsere Programme, Coachings, Schulungen und weitere Dienstleistungen, welche Sie auf unserer Website finden, sind per Kontaktformular, E-Mail und Telefon möglich. Eine wirksame Anmeldung setzt voraus, dass für den gewählten Kurs noch freie Plätze vorhanden sind. Ihre Anmeldung stellt einen bindenden Antrag auf einen Vertragsschluss dar. Der Vertrag kommt jedoch erst mit der Anmeldebestätigung durch uns zustande.

 

Die Höhe des Teilnahmeentgelts für die jeweilige Veranstaltung wird auf der Webseite angegeben. Für einige Veranstaltungen (Einzelcoachings, Mitarbeiterschulungen) wird je nach Art und Umfang der Dienstleistung vor Beginn der Durchführung ein Entgelt vereinbart.

Zahlung

Das Teilnahmeentgelt wird mit dem in der Rechnung ausgewiesenen Termin in voller Höhe fällig. Sollten Sie mit uns eine Ratenzahlung vereinbart haben, sind die einzelnen Zahlungstermine auf der Rechnung aufgeführt. Bitte halten Sie sich unbedingt an die angegebenen Termine. Bei offenen Forderungen aus ausstehenden Überweisungen behalten wir uns vor, die Bearbeitung dieser Forderungen unter Wahrung der Datenschutzbestimmungen an ein Inkassounternehmen zu übergeben. In diesem Fall können Ihnen weitere Kosten entstehen. Ist die Zahlung des Teilnahmeentgelts vor Beginn der Veranstaltung nicht erfolgt, ist die Teilnahme an der entsprechenden Veranstaltung leider nicht möglich.

Leistungen

Art und Umfang der gebuchten Leistungen sind auf der Webseite beschrieben oder wurden (z.B. bei Einzelcoachings oder Mitarbeiterschulungen) vorab individuell vereinbart. Geringfügige inhaltliche, organisatorische, methodische und personelle Abweichungen bleiben vorbehalten. Die von uns angebotenen Leistungen stellen im Zweifel Dienstleistungen i.S.d. §§ 611 ff. BGB dar und es wird kein konkreter Erfolg von uns geschuldet. Alle Informationen, Erklärungen sowie bereitgestellten Unterlagen und Videos stellen reine Wissensvermittlung dar. Die Entscheidung, Investitionen zu tätigen, Finanzprodukte bei Drittanbietern zu erwerben usw., sowie die damit einhergehende Verantwortung obliegt einzig Ihnen. Wir geben ausdrücklich keine konkreten (Geld)-Anlageempfehlungen und verkaufen keine Finanzprodukte.

Bei online stattfindenden Veranstaltungen erhalten Sie alle erforderlichen Zugangsdaten und Informationen zur Teilnahme vorab von uns per E-Mail.

 

Inhalte unserer Veranstaltungen sowie alle Unterlagen obliegen dem Urheberrecht und dürfen nicht weitergegeben, kopiert, vervielfältigt oder nachgeahmt werden.

Kursausfall

Wird eine laufende Veranstaltung aus von uns zu vertretenden Gründen abgesagt, werden wir diese in Absprache mit den Teilnehmern zu einem anderen Zeitpunkt nachholen. Sollte dies nicht möglich sein, wird das Teilnahmeentgelt anteilig zurückgezahlt. Eine Erstattung ggf. weiterer, individueller Kosten der Teilnehmenden erfolgt nicht. Fallen laufende Veranstaltungen oder einzelne Kursstunden aus von uns nicht zu vertretenden Gründen aus (z.B. aufgrund von höherer Gewalt), werden wir auch hier versuchen, die Kursstunden zu einem anderen Zeitpunkt nachzuholen. In diesen Fällen besteht von Seiten der Teilnehmenden jedoch kein Anspruch auf Nachholung der ausgefallenen Stunden oder Zurückgewähr des anteiligen Teilnahmeentgelts. 

Widerruf

Sie können innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen den mit uns vereinbarten Vertrag widerrufen.

 

Die Widerrufsfrist erlischt 14 Tage nach Vertragsschluss.

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, informieren Sie uns bitte mittels eindeutiger Erklärung über Ihre Entscheidung den Vertrag zu widerrufen (z. B. mit einem Schreiben per Post oder E-Mail, Kontaktdaten Investment Lab Vanessa Stüdemann, Poelchaukamp 7b, 22301 Hamburg, Tel. 040 68913229, E-Mail kontakt@investment-lab.de). Sie können (müssen aber nicht) das beigefügte Widerrufsformular dafür verwenden.

 

Um die Widerrufsfrist einzuhalten, genügt es, dass Sie Ihre Mitteilung über die Ausübung Ihres Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist senden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, erstatten wir Ihnen – ohne unnötige Verzögerung, in jedem Fall jedoch höchstens 14 Tage nach Eingang der Benachrichtigung über Ihren Widerruf – alle bereits von Ihnen erhaltenen Zahlungen zurück. Wir werden eine solche Rückerstattung mit dem gleichen Zahlungsmittel vornehmen, das Sie für die ursprüngliche Transaktion verwendet haben, es sei denn, Sie haben ausdrücklich etwas anderes genehmigt; in jedem Fall entstehen Ihnen durch eine solche Rückerstattung keine Gebühren.

 

Wenn der gewünschte Leistungsbeginn in der Widerrufsfrist liegt, sind Sie verpflichtet uns den Betrag zahlen, der dem Anteil der bereits erbrachten Leistungen (im Verhältnis zum Gesamtumfang der in der Vereinbarung vorgesehenen Leistungen) zu dem Zeitpunkt entspricht, zu dem Sie uns über die Ausübung des Widerrufsrechts in Bezug auf diese Vereinbarung informiert haben.

Ablauf der Widerrufsfrist

Das Widerrufsrecht erlischt im Fall von Verträgen für die Bereitstellung von Dienstleistungen (z. B. Schulungs- oder Coaching-Leistungen) wenn wir die vertraglich vereinbarten Leistungen vollumfänglich erbracht und die Bereitstellung der Dienstleistungen erst begonnen haben, nachdem Sie dem ausdrücklich zugestimmt und gleichzeitig bestätigt haben, dass Sie wissen, dass Ihr Widerrufsrecht erlischt, sobald wir unsere Leistungen vollumfänglich erbracht haben.

Wenn Sie ein Widerrufsrecht haben, können Sie das folgende Widerrufsformular verwenden, um dieses Recht auszuüben. Das ist jedoch nicht zwingend erforderlich.

Widerrufsformular

(Dieses Formular nur ausfüllen und zurücksenden, wenn Sie den Vertrag widerrufen möchten)

— An Investment Lab Vanessa Stüdemann, Poelchaukamp 7b, 22301 Hamburg Telefonnummer: 040 68913229, E-Mail-Adresse: kontakt@investment-lab.de

— Ich/wir (*) teilen hiermit mit, dass ich/wir (*) meinen/unseren (*) Vertrag für die Bereitstellung der folgenden Dienstleistungen widerrufen

 

— Bestellt am (*)/erhalten am (*)

 

— Name des/der Kunden

 

— Adresse des/der Kunden

 

— Unterschrift des/der Kunden (nur wenn dieses Formular in Papierform zugestellt wird)

 

— Datum

_______________

(*) Nichtzutreffendes löschen.

Wir behalten uns vor, diese Teilnahmebedingungen mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Die Teilnahmebedingungen können in ihrer derzeit gültigen Fassung über unsere Website abgerufen und ausgedruckt werden.

 

Gerichtsstand Hamburg

 

Stand: 23.08.2022